Radikale Töchter bei
ERDgespräche

abc

Cesy Leonard zu Gast bei ERDgespräche in Wien

abc

Das NEONGREEN NETWORK lädt seit 2009 jährlich Vertreter*innen aus NGOs, Unternehmen, und der interessierten Öffentlichkeit nach Wien ein, um sich unter dem Titel “ERDgespräche” zu vernetzen und gegenseitig zum Handeln zu inspirieren.

Neben dem Österreichischen Bundespräsident Alexander van der Bellen, der Gletscherforscherin Dr. Heidi Sevestre, den Klimakläger*innen Smilla Buschbom und Levi Rescg von Fridays For Future und dem Veterinärmediziner Dr. René Anour zählte auch die Gründerin der Radikale Töchter, Cesy Leonard, zu den diesjährigen Sprecher*innen in der Wiener Hofburg.

Im Zuge der Veranstaltung sprach sie mit der Redakteurin Lisa Breit für DER STANDARD über das potential der Aktionskunst und warum neue Formen des Protestes gerade jetzt so wichtig sind. Das vollständige Interview kann hier gelesen werden.

Wir bedanken uns herzlich beim NEONGREEN NETWORK für die Einladung zu dieser wichtigen und besonderen Veranstaltung, bei den Sprecher*innen und Teilnehmer*innen für den bereichernden Austausch und bei DER STANDARD für den tollen Beitrag.

abc

Copyright Fotos:
(C) Stefan Knittel
(C) Michele Agostinis

CALL 030 921 034 18