Cesy Leonard zu Gast bei einem spannenden Talk der Friedrich-Ebert-Stiftung

Eine Deutschlandreise auf dem Weg in’s Wochenende

In dem Band „TRAUMaLAND“. Wer wir sind und sein könnten. Identität & Zusammenhalt in Ost und West“ haben über 51 Autor:innen aus Ost und West über unser Land, Verschiedenheiten, Gemeinsamkeiten und Identität(en) nach über drei Jahrzehnten Wiedervereinigung reflektiert. Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt am Freitagabend, den 10.12.2021 zur digitalen Vorstellung und Diskussion dieses Buches ein. Mehrere Autor:innen sind dabei, unter ihnen auch Cesy Leonard.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Bitte klickt hier um euch anzumelden.

CALL 030 921 034 18